Mein Angebot

In mei­ner Pra­xis am Tor­now­see bie­te ich Ein­zel­be­hand­lun­gen mit the­ra­peu­ti­schem Gespräch, Aku­punk­tur, Qigong und Cra­nio­sa­cra­ler The­ra­pie an. Bei beson­de­rem Bedarf bie­te ich auch sys­te­mi­sche Sym­ptom­auf­stel­lun­gen (Ein­zel­auf­stel­lun­gen) an.


Jeden Mon­tag von 17:30 bis 18:30 Uhr fin­det ein Kurs zu den 15 Aus­drucks­for­men des Tai­ji-Qigongs statt. Bei schö­nem Wet­ter üben wir drau­ßen.

An einem Sams­tag im Monat gibt es einen Tageskurs/ Work­shop zur Theo­rie und Pra­xis der Chi­ne­si­schen Medizin/ Qigong.

Mitt­wochs und don­ners­tags bie­te ich auch Ein­zel­be­hand­lun­gen in Ber­lin, Prenz­lau­er Berg an. Sie fin­den mich in den HEILPRAXEN an der Schön­hau­ser Allee.

Meine Behandlungsschwerpunkte

  • Schmerz­er­kran­kun­gen (z.B. Rücken­schmer­zen, Migrä­ne)
  • Psy­cho­so­ma­ti­sche Beschwer­den
  • Stres­ser­kran­kun­gen
  • Zyklus- und Wech­sel­jah­res­be­schwer­den
  • Schlaf­stö­run­gen
  • All­er­gi­en

Qi berühren, Qi bewegen

Qi, das ist unse­re Lebens­kraft, die Ener­gie, die durch unse­ren Kör­per fließt, Aus­druck unse­rer Vita­li­tät. Wenn Qi frei und unge­hin­dert fließt, füh­len wir uns rund­um wohl, wir sind glück­lich! Jede Miss­emp­fin­dung, jeder Schmerz, jedes ungu­te Gefühl zeigt an, dass unser Qi in sei­nem natür­li­chen Fluss blo­ckiert ist. Ob Aku­punk­tur, Qigong oder Cra­nio­sa­cra­le The­ra­pie, immer geht es dar­um, Qi zu berüh­ren, um Blo­cka­den auf­zu­lö­sen und Bewe­gung in unser Sys­tem zu brin­gen. Die uns inne­woh­nen­den Selbst­hei­lungs­kräf­te wer­den auf die­se Wei­se ange­regt, das sen­si­ble Gleich­ge­wicht unse­rer Kör­per-See­le-Geist-Ein­heit wie­der her­zu­stel­len.